Ärztehaus WeidenIdee einiger bereits in Weiden niedergelassener Fachärzte war es, in der Art eines medizinischen Versorgungszentrums, ein Haus der Gesundheit entstehen zu lassen, in dem sich in einer vernetzten Struktur vielseitige, sich ergänzende fachärztliche Disziplinen vereinen.


Den Patienten kann so in der Beratung, Diagnose und Therapie eine umfassende medizinische Versorgung zugesichert werden, die interdisziplinäre Synergien nutzt und Humanmedizin auf höchstem Qualifikationsniveau anbietet.



Dem hohen Anspruch der Nutzer entsprechend wurde ein architektonisches Gebäudekonzept entwickelt, das in Form und Funktion sowohl auf die Bedürfnisse der Patienten als auch auf die Anforderungen des jeweiligen Praxisbetriebs reagiert.

Das barrierefreie Ärztehaus bietet durch die großzügige Foyer- und Erschließungszone, mit Haupttreppe und Aufzug eine optimale Orientierung und Gliederung der Nutzungsbereiche.
Im Haus werden die fachärztlichen Disziplinen Allgemeinmedizin, Innere Medizin / Kardiologie, Urologie, Chirurgie und Plastische Chirurgie ergänzt mit Physiotherapie und Fitness sowie der angegliederten Apotheke. Die Erweiterung des medizinischen Nutzungsangebots ist vorgesehen.


Keine Parkprobleme




85 kostenfreie Stellplätze und die gute Verkehrsanbindung gewährleisten überregional eine problemlose Anfahrt und Erreichbarkeit.






10 Jahre Ärztehaus

10 Jahre Ärztehaus Weiden